parsionate schließt Management-Buy-out und Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Einige von Ihnen kennen unser Unternehmen seit wir es im Herbst 2013 gegründet haben. Unsere Kollegen und wir sind dankbar für den Zuspruch und die Unterstützung, die wir in den vergangenen Jahren von Ihnen erhalten durften. Als wir uns im Sommer 2013 zu fünft zur Gründung entschlossen hatten, konnten wir uns noch nicht vorstellen, bereits drei Jahre später mehr als 60 Mitarbeiter an mehreren Standorten zu beschäftigen. Aber wir waren uns sicher, dass wir mit unserem Fokus auf die Digitalisierungsprozesse bei unseren Kunden im In- und Ausland ein starkes Thema gefunden hatten.

parsionate ist heute eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen mit diesem Portfolio in Europa. Und wir forcieren unser Wachstum weiter: Im Rahmen eines Management-Buy-outs übernahmen Führungskräfte des Unternehmens sowie zwei gewerbliche Investoren die bisher von der RS Media Group AG gehaltenen Anteile. Zudem wurde die parsionate Group GmbH als Holding-Gesellschaft gegründet.

Informatica_Award

Mit unserem Unternehmensumbau haben wir die Weichen gestellt, um auch in Zukunft ein exzellenter Partner für Ihre Digitalisierung sein zu können: Unter der Führung der beiden Geschäftsführer Michael Fieg und Thomas Sperrfechter sowie mehreren erfahrenen Spezialisten, die gemeinsam etwa 70 Prozent der Anteile der parsionate halten, sollen in den kommenden Jahren weitere europäische Geschäftsstellen entstehen und eine thematische Verbreiterung des Beratungsportfolios umgesetzt werden.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemeldung unter: Pressemeldung MBO