Get in Touch
With Nelly
Bitte schreiben Sie eine Nachricht
Weiter
Wo kann ich Sie erreichen?
Bitte klicken um Validierung zu starten
Zurück
Absenden
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Ich werde mich so bald wie möglich bei Ihnen melden.
Fenster schließen

Engagement = Nachhaltigkeit + Verantwortung

Bei Parsionate sehen wir es als wichtige Aufgabe an, das Beste aus verfügbarer Energie, Ressourcen und Menschen zu machen. Wir setzen uns für Nachhaltigkeit an zahlreichen Stellen ein: Klima, Ressourcen, Geschlechterdiversität und Integration. Wir sind in unserer Peergroup führend beim Netto-Null-Übergang und gruppenweit seit 2020 net-zero. 

Klimaneutralität: Kompensation und Reduzierung  

Seit Januar 2020 ist die Parsionate Unternehmensgruppe klimaneutral. Im Dienstleistungsbereich sind wir damit Vorreiter. Wir kompensieren unseren CO2-Ausstoß zu 100% über das Gold-Standard-Klimaschutzprojekt „Wiederaufforstung tropischer Wälder in Panama“ und übernehmen damit Verantwortung für unsere Emissionen, um das Klima zu schützen. Darüber hinaus sieht unser Maßnahmenprogramm die weitere Reduktion vor, z.B. durch eine Priorisierung von Reisen mit der Bahn oder dem Betrieb unserer Server in einem „grünen“ Rechenzentrum. Unsere CO2-Emissionen und deren Kompensation sind nach den ISO 14064-Grundsätzen und Regelungen des Carbon Management Systems berechnet und von einem externen Unternehmen geprüft. Das kommt auch dem ökologischen Fußabdruck unserer Kunden zugute, denn wir sind „klimaneutral“ zertifiziert.

Soziales Engagement: Team gemeinsam aktiv

Regelmäßig ist das Team von Parsionate für verschiedene humanitäre Aktionen sportlich unterwegs. Im Rahmen unserer Aktion „10 Days of Movement“ hat das Team Anfang 2022 insgesamt 666,82 Kilometer zu Fuß und 387,39 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt. Jeder Fußkilometer wurde dabei von Parsionate mit 5 € für einen guten Zweck entlohnt, jeder Fahrradkilometer mit 1 €. Dadurch kam eine Spende über 3.721,49 € für das Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart zusammen.
Beim CIO Charity Run & Bike 2021 lief und radelte das Team insgesamt 113 geldwerte Kilometer. Zusammen mit mehr als 1000 Teilnehmenden setzten sie sich damit für mehr Bildungsgerechtigkeit, Chancengleichheit und die digitale Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein.

Wohltätigkeit: Spenden für HHH-Klinikclowns 

In unseren Breiten gehören wir zu den privilegierten Menschen auf der Welt. Dennoch gibt es hier (wie auch überall) Menschen, die Hilfe benötigen. Die Stiftung "Humor Hilft Heilen" hat es sich zum Ziel gesetzt, das therapeutische Lachen zu fördern, wo immer es gebraucht wird. In Krankenhäusern nehmen sie Ängste vor Operationen, Untersuchungen und medizinischen Geräten und lindern in Pflegeheimen die Einsamkeit der Bewohner.  
Lachen ist die beste Medizin – daher spenden wir regelmäßig seit vielen Jahren an die gemeinnützige Stiftung und unterstützen somit Clownsprojekte und Humor-Schulungen für Pflegekräfte in ganz Deutschland.

Genderneutrale Sprache 

Wir gestalten unsere geschäftliche Kommunikation durchgehend und konsequent geschlechterneutral und streichen das generische Maskulinum. Gleichwohl steht es unseren Mitarbeitenden frei, in ihrer persönlichen Kommunikation (auch mit Bezug zu Parsionate), die eigene Überzeugung walten zu lassen. 

Wir glauben, dass Sprache das Abbild der Gesellschaft ist, in der sie gesprochen und geschrieben wird. Und wenn wir in dieser Gesellschaft etwas verändern möchten, dann ergibt es durchaus Sinn, dass unsere Sprache solche künftigen Selbstverständlichkeiten schon jetzt abbildet. Darum finden wir ein undogmatisches "Gendern" bei Parsionate absolut richtig und gut!
Zweitens glauben wir aber auch an die Freiheit jeder und jedes Einzelnen und möchten diese – im Rahmen einer offenen, toleranten und demokratischen Grundausrichtung, die immer für uns alle gelten sollte – nicht unnötig mit Vorgaben und Regeln einschränken. Viel lieber möchten wir uns alle zum "undogmatischen Gendern" ermutigen!

Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser damit diese Webseite richtig dargestellt werden kann.

Zur Infoseite browser-update.org